transfer 10(4) » Medieninhalte

Information, Unterhaltung und Infotainment im deutschsprachigen Fernsehen. Eine Untersuchung am Fallbeispiel der Nachrichtensendung “Oberösterreich heute”

Den Forschungsschwerpunkt der Arbeit bildet der Wandel des einstigen als Bildungsmedium geltenden Fernsehens in Richtung Unterhaltung und Infotainment. Zunächst werden die Begriffe Information, Unterhaltung und Infotainment kritisch untersucht. Dazu werden auch öffentlich-rechtliche Fernsehanstalten mit kommerziellen Sendeanbietern verglichen.
Am ausgewählten Fallbeispiel, der im Nachrichtenformat präsentierten Bundeslandsendung “Oberösterreich heute”, sollen die in der Literaturstudie erhaltenen Erkenntnisse, sowie Resultate überprüft und anschließend mit Theorie und Empirie verglichen werden. Methodisch gearbeitet wird mit der qualitativen Inhaltsanalyse nach Mayring. Von Interesse ist hier, ob sich in den Jahren von 1988 bis 2006, eine Entwicklung in Hinblick auf Infotainment bemerkbar machen und erkennbar feststellen lässt.