transfer 7(2) » PR / Werbung

Public Relations als Leistungssystem des Systems Öffentlichkeit

In unserer heutigen Gesellschaft nimmt jeder Einzelne aktiv oder passiv an einer Vielzahl von Kommunikationen teil, so dass auch verschiedene Kommunikationsformen wie Unterhaltung, Journalismus, Werbung oder Public Relations nichts Ungewöhnliches in unserem alltäglichen Sprachgebrauch mehr darstellen. Doch werden sie auch wirklich verstanden? Was genau Unterhaltung, Journalismus, Werbung oder Public Relations ausmacht, scheint vielen unklar. Selbst die Kommunikationswissenschaft, die dieses Problem durchaus erkannt hat, ist oft nicht in der Lage, die Begrifflichkeiten klar und trennscharf abzugrenzen.
Die vorliegende Arbeit widmet sich speziell einem System, den ‘Public Relations’. Ziel der Arbeit ist es, über eine funktionale Analyse den Ursprung der Entstehung einer spezifischen PR-Kommunikation, also eine Problemorientierung zu erkennen, den spezifischen Sinn der PR-Kommunikation zu analysieren, zu erklären und PR-Kommunikation gegenüber anderen, speziell journalistischen Kommunikationen, abzugrenzen. Die deutliche Abgrenzung gegenüber dem Journalismus soll dabei mit den plausibelsten Journalismustheorien abgestimmt werden.