transfer 4(2) » Öffentliche Kommunikation

“Amerikanisierung” – Demoskopie im österreichischen Wahlkampf

Die Arbeit untersucht die Meinungsforschungsaktivitäten der österreichischen Parteien im Wahlkampf. Strategische Bedeutung, Methodik und Anwendung der Meinungsforschung im Nationalratswahlkampf 1999 werden anhand von Experteninterviews erhoben und mit Methoden im US-Wahlkampf verglichen. Die “Amerikanisierung” von Wahlkämpfen wird als Rahmenthema behandelt.